Unternehmensprofil

Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen ist mit ihren Berufsbildungszentren Hildesheim-Göttingen einer der wichtigsten Bildungsträger in Südniedersachsen.

Das Handwerk bietet mit seinen über 100 Ausbildungsberufen ausgezeichnete Zukunftsperspektiven und eröffnet vielerlei Möglichkeiten, Kreativität auszuleben. Die Bandbreite reicht hierbei von Berufsbildern, die sich an das technische Verständnis ebenso wie an das gestalterische Talent richten.

Und auch wer hoch hinaus will, ist hier genau richtig. Denn mit dem Abschluss als Meister steht einer Führungsposition oder der Gründung oder Übernahme eines eigenen Betriebes nichts mehr im Wege.

Unsere Ausbildungsplatz-Matcher helfen jungen Menschen, den passenden Ausbildungsberuf in einem geeigneten Ausbildungsbetrieb zu finden. Sie stellen zukunftsorientierte Berufe vor, sichten Bewerbungsunterlagen und vermitteln den erforderlichen Kontakt zum Ausbildungsbetrieb. Natürlich kostenfrei!

Die Handwerkskammer vertritt die Interessen von Handwerksbetrieben und handwerksähnlichen Betrieben sowie den dort beschäftigen Arbeitnehmern und Auszubildenden in den fünf Landkreisen Göttingen, Hildesheim, Holzminden, Northeim und Osterode. Im Jahr 2014 waren 8.000 Betriebe mit rund 44.000 Beschäftigten in den Verzeichnissen der Handwerkskammer verzeichnet, davon rund 5.557 Meisterbetriebe. 2014 wurden 4,3 Milliarden Euro von den Betrieben umgesetzt.

Ein Schwerpunkt der Handwerkskammer liegt auf der Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Berufsbildungszentren Hildesheim-Göttingen. Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU), die die betriebliche Lehre vervollständigt. Jährlich befinden sich über 7.000 junge Menschen in diesen Maßnahmen, von denen viele im hauseigenen Internat ein zweites zu Hause auf Zeit finden.

Kontakt

Braunschweiger Straße 53
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 162123
E-Mail: agnes.beckmann@hwk-hildesheim.de
Website: https://www.hwk-hildesheim.de

Anzahl Mitarbeiter

120 Mitarbeiter

Anzahl Auszubildende

5 Auszubildende

Ausbildungsberufe

alle Berufe im Handwerk

Ansprechpartner

Agnes Beckmann