Unternehmensprofil

Jobtimist ist ein Projekt der Werk-statt-Schule e.V., gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds. Das Programm JOBSTARTER plus fördert die duale Berufsausbildung, um kleine und mittlere Unternehmen für die Zukunft zu stärken.
Zielgruppe des Projekts sind kleine und mittelständische Betriebe (KMU) im Landkreis Northeim, die bereit sind, junge Menschen auszubilden.
Dafür sollen die vorhandenen Unterstützungsstrukturen rund um die duale Ausbildung im Landkreis Northeim transparent gemacht und gemeinsam mit den regionalen Akteuren an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf bedarfsgerecht weiter ausgebaut werden.
Dafür kooperieren wir mit der Agentur für Arbeit, den Jobcentern, den Kammern und Innungen, Schulen und anderen regionalen Akteuren.
Unternehmen, die Interesse haben, die bestehenden Kontakte des Projekts Jobtimist zu Schulen und Bildungsträgern als eine weitere Möglichkeit zur Besetzung ihrer Ausbildungsplätze zu nutzen, können sich gern telefonisch an das Projektteam wenden.
Ausbildungsplatzsuchende können sich bei Interesse und für weitere Informationen ebenfalls telefonisch oder per Email an das Projektteam wenden.
Die Beratung durch das Projektteam ist neutral und kostenfrei.

Kontakt

Friedrich-Ebert-Wall 1
37154 Northeim
Tel.: 05551 9788-29
E-Mail: k.jordan@werk-statt-schule.de
Website: www.jobtimist-northeim.de

Anzahl Mitarbeiter

70 Mitarbeiter

Anzahl Auszubildende

1 Auszubildende

Ausbildungsberufe

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Produkte/Dienstleistungen

Beratung und Unterstützung vor und während der Ausbildung

Ansprechpartner

Kerstin Jordan

Bilder